Vorhaltekosten 2019

Bei einem unfallbedingten Ausfall eines Omnibusses ist ein Schadensposten der Ausgleich der Vorhaltekosten für ein Ersatzfahrzeug. Im Gegensatz zum PKW-Bereich gibt es im gewerblichen Bereich leider keine allgemein anerkannte Tabelle für die Berechnung von Vorhaltekosten (Ausfallkosten), daher hatte der NWO bereits in der Vergangenheit eine Vereinbarung über die Vorhaltekosten mit KRAVAG/R + V und Condor getroffen. Da die Kosten in den letzten Jahren gestiegen sind, haben wir mit nun eine Anpassung dieser Sätze zum 01.01.2019 vereinbart.

Mitglieder können diese Tabelle im Downloadbereich unter "Verschiedenes" herunterladen.