Bezirksversammlung Westfalen

Zur gemeinsamen Bezirksversammlung der Unternehmen aus den westfälischen Bezirken Detmold, Arnsberg und Münster kamen zahlreiche Mitglieder in das Kongresszentrum der Westfalenhalle Dortmund, um sich über aktuelle Themen und Trends zu informieren und zu diskutieren. Zunächst gab es einen Ausblick auf die Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintford. Nach dem Bericht des NWO-Geschäftsführers Johannes Krems zur Situation im ÖPNV berichtete dann Ernst Platten (Puritech) über den Stand der Entwicklung bei der Nachrüstung von Bussen mit SCR-Technik zur Stickoxid-Reinigung der Fahrzeugabgase. Zudem gab der Referent einen Einblick in die Möglichkeit der Umrüstung von Dieselfahrzeugen auf Elektroantrieb. Weitere Themen waren die im kommenden Jahr anstehenden Tarifverhandlungen, die bdo-Imagekampagne zur Fahrergewinnung und ein Angebot zur Rekrutierung von Fahrern aus Osteuropa.