Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Initiative "busstop"

Initiative "busstop"

Drucken
Kategorie: Initiative "busstop"
Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Super User

 Hier geht´s zur Website von busstop!

Die Initiative BUSSTOP wurde vom Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo) in Zusammenarbeit mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft ins Leben gerufen. Sie ist die wichtigste Maßnahme des bdo zur Verbesserung der Schulweg-sicherheit.

Zentrales Modul der Initiative ist dieses erste deutschsprachige Internet-Portal, das pädagogisch-didaktische Aspekte der Mobilitätserziehung mit aktuellen und umfangreichen Informationen zum Thema „Schule und Bus“ verbindet.

Busstop5

Busstop3

BUSSTOP wendet sich in erster Linie an interessierte Pädagogen und Eltern. Sie müssen Infor-mationen nicht mühsam zusam-mensuchen, sondern können problemlos zu den Themen-gebieten recherchieren, die für ihre tägliche Arbeit relevant sind.

Pädagogen finden im Lehrer-bereich ausführliche didaktische Vorschläge, Lehr- und Lernmittel und weitere interessante Infor-mationen.

Weiterhin schafft BUSSTOP eine Kommunikationsplattform für Bus-unternehmen und Pädagogen. Davon profitieren beide Seiten. Busunternehmer finden zahlreiche Anregungen zum Umgang mit einem wichtigen Kundenkreis.

 

Für Lehrer wird die Kontaktaufnahme mit qualifizierten Unternehmen vereinfacht und sie können so einen wichtigen Partner für die Mobilitätserziehung kennenlernen.

Busstop2

 

Erfahren Sie hier mehr über die Initiative "busstop":

busstop4

 


Powered by Marei Nitzsche Consulting