Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Info Winterreifenpflicht

Winterreifenpflicht
Ab diesem Winter ist die Winterreifenpflicht auch in der Straßenverkehrsordnung verankert, nachdem sie sich zuvor dem Grunde nach schon aus der BO-Kraft ergab. Neu ist die Bußgeldbewährung bei Verstößen. Im Downloadbereich dieser Website finden Sie zwei Broschüren der Firma Continental und eine Information der Firma Michelin zu diesem vom Gesetzgeber in unbefriedigender Unklarheit geregelten Thema.

Weiterlesen: Info Winterreifenpflicht

Zufahrt nach Florenz

Florenz: Kostenfreie Zufahrt Zur Arnolfo-Ausstellung

Reisebusse, die Gruppen von mindestens 15 Personen zur Arnolfo-Ausstellung begleiten, erhalten freie Zufahrt nach Florenz. Vorraussetzung dazu ist, daß zuvor Eintrittskarten für die Arnolfo-Ausstellung im Vorverkauf erworben wurden. Zu beachten ist, daß bei Reservierung der Eintrittskarten für Gruppen bereits das Nummernschild des Reisebusses zu nennen ist.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Software für dig. Tachograph

Rahmenabkommen mit Tachex
Die Einführung des digitalen Tachographen zum 01. Mai dieses Jahres und die damit verbundenen Vorschriften zur Archivierung der Daten zieht nach sich, dass auch entsprechende Software angeschafft werden muß. Aufgrund der beim NWO auflaufenden Nachfragen diesbezüglich, haben wir mittlerweile 2 Infoveranstaltungen angeboten, die sich reger Nachrage erfreuten.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Polen: Neue Vignetten

Einführung neuer Vignetten in Polen

Zum 21. Oktober 2006 wurden in  Polen neue Vignetten für die Autobahnbenut-zung mit Omnibussen und LKW eingeführt.

Im Wesentlichen hat sich folgendes geändert:

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Tschechien: Elektronische Maut

Tschechien: Elektronische Maut
Zum 01. Januar 2006 ist der Start des elektronischen Mautverfahrens in der Tschechichen Republik angekündigt. Mit Einführung dieses Verfahrens, das auf die gleiche Weise funktioniert, wie die GO-Box in Österreich, verlieren alle Vignetten ihre Gültigkeit. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Touristik-Rundschreiben 13/2006 und 14/2006, die Sie auch unter NWO-Intern / Rundschreiben / Touristik auf dieser Website finden.
Powered by Marei Nitzsche Consulting