Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Befragung zu Lenk- u. Ruhezeiten

Kategorie: Achtung!

Befragung zu neuen Lenk- und Ruhezeiten

Die seit 11. April 2007 geltenden neuen Lenk- und Ruhezeiten sind seit ihrer Einführung auf EU-Ebene ein kontrovers diskutiertes Thema in der Busbranche. Um ihre Auswirkungen auf das deutsche Omnibusgewerbe beurteilen zu können, hat der Bundestag die Bundesregierung gebeten, vor Ende der Legislaturperiode 2009 einen entsprechenden Bericht vorzulegen.

Im Rahmen dieser Studie erfolgt nun eine breit angelegte Befragung der im Gelegenheitsverkehr tätigen Busunternehmen. Der bdo ruft alle deutschen Busunternehmen auf, an der Studie teilzunehmen und den Fragebogen zu beantworten. Dies ist deshalb wichtig, weil so der Bundestag über die Auswirkungen der neuen Lenk- und Ruhezeiten in Kenntnis gesetzt wird. Als neutraler Gutachter will hierzu die dwif-Consulting GmbH aussagekräftige Daten zu den Auswirkungen der neuen Sozialvorschriften ermitteln. Die bei den Unternehmen angefragten Daten werden natürlich vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Parallel zur Befragung der Busunternehmen werden auch Paket-Reiseveranstalter und Busfahrer befragt, um möglichst alle von der Regelung betroffenen Seiten zu berücksichtigen.

Die Fragebögen können in der NWO-Geschäftsstelle angefordert werden.

Powered by Marei Nitzsche Consulting