Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Eurotunnel: Preise für 2014

Die IPO hat jetzt ihre Preise für Kanalüberquerung mit dem Eurotunnel im Jahr 2014 online gestellt.

Hier finden Sie das IPO-Angebot!

Hohe Bußgelder: bdo-Initiative

Weil es immer wieder zu ungerechtfertigten Beanstandungen und unverhältnismäßig hohen Bußgeldern bei Verkehrskontrollen in anderen EU-Mitgliedsstaaten kommt, hat der bdo auf eine Aussprache auf europäischer Ebene gedrängt. Dieses Treffen fand kürzlich in Brüssel statt. Neben dem bdo nahmen auf Seiten der Busbranche weitere nationale Busverbände sowie die IRU teil. Ihre Gesprächspartner waren Vertreter der Euro Contrôle Route (ECR).

Weiterlesen: Hohe Bußgelder: bdo-Initiative

ÖPNV-Zukunftskommission

Die ÖPNV-Zukunftskommission, in der auch der NWO durch seinen Geschäftsführer Johannes Krems vertreten war, hat ihre Arbeit abgeschlossen. Das Expertengremium hat seit Frühjahr 2012 im Auftrag der Landesregierung ein Zukunftskonzept für den ÖPNV in Nordrhein-Westfalen erarbeitet.

Weiterlesen: ÖPNV-Zukunftskommission

Fernbus beliebt

Die Kunden im Fernlinienverkehr haben aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zufolge die Liberalisierung auf dem Fernbusmarkt angenommen. Den Zahlen des ersten Quartals ist eine deutliche Steigerung im Linienverkehr mit Omnibussen zu entnehmen. Im Vergleich vom ersten Quartal 2012 zum ersten Quartal 2013 war eine Zunahme von 8,7 Prozentpunkten in Omnibussen zu verbuchen. Auch bei den Personenkilometern gab es ein Plus von 6,4 Prozentpunkten. "Die Liberalisierung im Fernverkehr wird angenommen. Wir sind gespannt darauf, wie die Zahlen für das erste Halbjahr aussehen werden", sagte Christiane Leonard, Hauptgeschäftsführerin des bdo Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer.

 

NWO-Vize Ralf Weltersbach feiert

Grund zum Feiern hat in diesen Tagen der zweite Vorsitzende des Verbands Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO): Ralf Weltersbach, im Hauptberuf Geschäftsführer des Solinger Busunternehmens Kraftverkehr Gebr. Wiedenhoff, wird 60 Jahre.

Weiterlesen: NWO-Vize Ralf Weltersbach feiert

Powered by Marei Nitzsche Consulting