Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Oktoberfestregelungen

Das Münchner Oktoberfest sorgt vom 20. September bis 5. Oktober in München für Ausnahmezustand, auch im Straßenverkehr: So wird auch dieses Jahr wieder eine Sperrzone rund um die Theresienwiese eingerichtet, in die Busse nicht einfahren dürfen. Der Sperring besteht aus folgenden Straßen:

Lindwurmstraße – Poccistraße – Hans-Fischer-Straße – Radlkoferstraße – Pfeufer-straße – Ganghoferstraße (bis Ridlerstraße) – Ridlerstraße – Trappentreustraße („Parksperrgebiet") – Landsberger Straße („Parksperrgebiet") – Bayerstraße („Park-sperrgebiet") – Martin-Greif-Straße – Schwanthalerstraße – Paul-Heyse-Straße – Kai-ser-Ludwig-Platz – Herzog-Heinrich-Straße. 

Einzelheiten zu den Zufahrts- und Parkmöglichkeiten finden Sie im Internet unter

http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Kreisverwaltungsreferat/Veranstaltungs-und-Versammlungsbuero/Wiesn/Verkehrsinformationen/Parken.html.

 

WDR-Beitrag Fernbus

Immer wieder ist der Fernbus Thema in den Medien, die das neue Angebot mit Ihrer Berichterstattung bislang positiv begleiten, aber auch immer wieder kritisch hinterfragen. So geschehen am Dienstag, dem 06. März 2014, in der WDR-Sendung "Aktuelle Stunde" aus Düsseldorf. NWO-Vorstandsmitglied Jürgen Weinzierl stellte sich im Anschluss an einen TV-Beitrag, in dem Fahrgäste zu Wort kamen, den Fragen von Moderatorin Catherine Vogel.

Wie klappt´s mit dem Fernbus?

Hier sehen Sie den ganzen Beitrag!

Hier sehen Sie nur das Interview mit Jürgen Weinzierl!

Tolle Resonanz

NWO-Jahrestagung: Podiumsdiskussion zum Fernlinienbus zieht

Großer Andrang herrschte beim Einlass in den Saal Jupiter des Hotel Hilton Cologne, als sich die Expertenrunde zur Podiumsdiskussion über die Entwicklung des Fernlinienmarktes formierte.

Weiterlesen: Tolle Resonanz

AJO-Fahrt 2014

Nun ist auch die AJO 2014 Geschichte. Diesmal ging die Reise nach Zell am See. Wie immer gibt es viel zu berichten. Lesen Sie hier unsere Zusammenfassung!

Weiterlesen: AJO-Fahrt 2014

Kostensteigerungen 2013

Der NWO hat die Kostensteigerungen im privaten Omnibusgewerbe für das Jahr 2013 ermittelt. Sie finden die Steigerungsraten im Downlaodcenter.

 

Kostensteigerungsraten im privaten Omnibusgewerbe 2013

 

Powered by Marei Nitzsche Consulting