Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Städteverbindung: Bus besser als Bahn

Bus schlägt Bahn bei Intercity-Verkehr
Intercity Buslinien sind sowohl aus ökonomischer als auch aus ökologischer Sicht eine sinnvolle Alternative oder zumindest wünschenswerte Ergänzung zum Schienenverkehr. Dies ist das Ergebnis von Untersuchungen von Verkehrswissenschaftlern der Universität Münster.

Weiterlesen: Städteverbindung: Bus besser als Bahn

Ab Juli: Umweltzone London

Umweltzone London
Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass in London ab dem 01. Juli 2008 auch für Busse die Zufahrtsbeschränkungen in die Umweltzone (Low E-mission Zone = LEZ) gelten (vgl. Touristik-Rundschreiben 6/2007). Dies bedeutet, Fahrzeuge mit einem Emissionsstandard unterhalb Euro 3 können nur noch einfahren, wenn Sie zuvor bei der zuständigen Behörde (Transport for London) angemeldet wurden. Für solche Fahrzeuge muss je Aufenthaltstag eine Gebühr von 200 Pfund entrichtet werden. Ab Euro 3 oder besser kann man sich von dieser Gebühr befreien lassen. Auch hiefür gilt eine Pflicht zur Vorabregistrierung.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Dieselpreis in Europa

Kraftstoffpreise in Europa
Unter dem nachfolgenden link zur Internetseite des "Automobilclub von Deutschland" finden Sie die aktuellen Benzin- und Dieselpreise in Europa. 

Bitte beachten Sie, dass die Preisangaben je nach Quelle variieren können. So gibt der ADAC nach unserer Erfahrung mitunter etwas höhere Preise an, als die vom AvD veröffentlichte Tabelle. Daher sind die jeweiligen Preisübersichten lediglich als grobe Richtschnur zu nutzen.

http://www.avd.de/index.php?id=441

Tehag tritt NWO-Sponsorenkreis bei

Tehag-Dieselmanagement wird Mitglied im NWO-Sponsorenkreis

Die Tehag-Deutschland mit Niederlassung in Moers tritt mit sofortiger Wirkung dem NWO-Sponsorenkreis bei. Das Unternehmen unterstreicht mit diesem Schritt seine enge Verbindung zum privaten Omnibusgewerbe.

Weiterlesen: Tehag tritt NWO-Sponsorenkreis bei

12-Tage-Regel: EP stimmt zu

Parlament stimmt Wiedereinführung der 12-Tage-Regelung zu
Nachdem sich bereits am 31. März 2009 der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments mit großer Mehrheit für die Wiedereinführung einer 12-Tage-Regelung ausgesprochen hatte, hat nun auch das Plenum des Europäischen Parlamentes dem Vorschlag zugestimmt.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Powered by Marei Nitzsche Consulting