Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Rom: Preiserhöhung

Kategorie: Aktuelle Information

Überraschend erfahren wir soeben aus Rom, dass bereits zum 01. Juli ein neuer städtischer Verkehrsplan in der Stadt Rom in Kraft tritt. Die Änderungen betreffen die Einfahrtstarife, Parkgenehmigungen und den Ticketkauf. Zudem sind verstärkte Kontrollen und strengere Umweltvorschriften geplant. Die bisherige Unterteilung Roms in zwei verkehrsberuhigte Zonen (Zona traffico limitato =ZTL) bleibt erhalten:

· ZTL1 (Umfasst im wesentlichen das Stadtzentrum mit Vatikan und dem Bereich innerhalb Mura Aureliane) und

· ZTL2 (Bereich innerhalb des GRA = Ringanschluss Grande Raccordo Anulare und bis Mura Aureliane).

Neben der extremen Kurzfristigkeit der Änderungen müssen von der Busbranche nun drastische Gebührenerhöhungen in Kauf genommen werden. Die Änderungen im Einzelnen sowie die neue, drastisch erhöhte Gebührenstaffel finden Sie im NWO-Touristik-Rundschreiben Nr. 06/2010.

Hier geht´s zum Touristik-Rundschreiben!


Powered by Marei Nitzsche Consulting