Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

NWO-Bezirksversammlungen

Regen Zuspruch fanden die diesjährigen NWO-Bezirksversammlungen. Insgesamt machten sich gut 150 Teilnehmer auf den Weg zu den beiden Veranstaltungen. Im Michael Schumacher Kart & Event Center in Kerpen tagten die rheinischen Bezirke Düsseldorf und Köln gemeinsam, während die westfälischen Bezirke Detmold, Münster und Arnsberg sich im Hotel Freischütz in Schwerte versammelten. Die Entwicklungen im ÖPNV, die im kommenden Jahr anstehende Tarifrunde mit Verdi und neue Regelungen im grenzüberschreitenden Verkehr standen auf der Tagesordnung. Außerdem gaben Willow Becket-Jewett (in Kerpen) und Kerstin Kube-Erkens (in Schwerte) als Vertreterinnen der Messe Berlin noch einen Ausblick auf die Bus2Bus, die vom 19. - 21. März 2019 stattfindet. Die Bus2Bus ist Fachmesse und bdo-Kongress in einem.

NWO tourte durch Westfalen

NWO-Vorsitzender Jürgen Weinzierl ging gemeinsam mit Vorstandsmitglied Dirk Hänsgen und Geschäftsführer Johannes Krems auf eine 2tägigte Besuchstour in Westfalen. Insgesamt wurden 8 Busunternehmen, davon 7 Mitgliedsunternehmen des NWO besucht. „Wir wollten vorrangig jene Unternehmer besuchen, die nie oder unregelmäßig unsere Tagungen besuchen" begründet Weinzierl diese erste Tour in diesem Format seit seinem Amtsantritt 2015. „Wir haben interessante Gespräche geführt und viele Erkenntnisse gewonnen" bilanziert der 1. Vorsitzende und kündigt eine nächste Besuchstour für März 2019 in einer anderen Region an. Die 7 sieben ausgewählten Unternehmen waren Bicker Bus (Horn-Bad Meinberg), Reisedienst Motzek (Lage), Kliewe-Reisen (Lemgo), Zander Bustouristik (Rietberg), Hermesmeyer Bus & Taxi (Paderborn) Suerland Busreisen (Borchen-Etteln) und Reisedienst Dieckhake (Steinhagen).

Fachkundelehrgang

Seit dem 03. November 2018 läuft der diesjährige Fachkundelehrgang des NWO zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung für angehende Omnibusunternehmer und Verkehrsleiter. Wie in jedem Jahr wird an sechs aufeinanderfolgenden Samstagen das breite Wissenspektrum vermittelt, das bei der Kammerprüfung abgefragt wird und in der Unternehmenspraxis unentbehrlich ist. Höchste Konzentration wird den Teilnehmern bei diesen ganztägigen Seminaren abverlangt.

 

bdo-Magazin für Entscheider

Mit einem umfangreichen EU-Initiativen-Paket soll fast alles im Verkehrssektor anders und dabei besser werden. Für mittelständische Busunternehmen stecken in den Vorschlägen neben großen Chancen aber auch ganz reale Gefahren. In der neuen Ausgabe seines Magazins "DER BUD" will der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) eine ehrliche Bestandsaufnahme vornehmen und mögliche Verbesserungen aufzeigen.

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe von "DER BUS - Das bdo-Magazin für Entscheider":

www.bdo.org/uploads/assets/5b8fc7e28c43ad2f61000030/original/DER_BUS_2_2018.pdf?1536149474

bdo-Magazin für Entscheider

Mit einem umfangreichen EU-Initiativen-Paket soll fast alles im Verkehrssektor anders und dabei besser werden. Für mittelständische Busunternehmen stecken in den Vorschlägen neben großen Chancen aber auch ganz reale Gefahren. In der neuen Ausgabe seines Magazins "DER BUD" will der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) eine ehrliche Bestandsaufnahme vornehmen und mögliche Verbesserungen aufzeigen.

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe von "DER BUS - Das bdo-Magazin für Entscheider":

www.bdo.org/uploads/assets/5b8fc7e28c43ad2f61000030/original/DER_BUS_2_2018.pdf?1536149474

Powered by Marei Nitzsche Consulting