Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Tropical Islands im Sponsorenkreis

Tropical Island tritt NWO-Sponsorenkreis bei
Ab sofort gehört auch das Ferienresort Tropical, Islands vor den Toren Berlins gelegen, dem NWO-Sponsorenkreis an. Die Nähe zur Bustouristik und ein Angebot, dass für viele Busreisegäste hochinteressant ist, haben den Ausschlag für diesen Schritt gegeben.

Weiterlesen: Tropical Islands im Sponsorenkreis

Termine NWO-Bezirksversammlungen 2009

Termine der Bezirksversammlungen 2009
Nachstehend finden Sie die Termine und Örtlichkeiten der diesjährigen Bezirksversammlungen. Satzungsgemäße Einladungen gehen Ihnen per Rundschreiben zu.

Weiterlesen: Termine NWO-Bezirksversammlungen 2009

Januar 2010: 25. NWO-AJO

25 Jahre NWO-AJO

Vom 16. – 23. Januar 2010

findet die 25. AJO-Tagung des NWO statt. Die Jubiläums-AJO findet in einer besonderen Umgebung, nämlich in Sölden, einem der Skiorte Österreichs, statt.

Weiterlesen: Januar 2010: 25. NWO-AJO

Führerschein: NWO gewinnt Musterprozess

Führerscheinverlängerung: NWO gewinnt Musterprozess und erstreitet Übergangsregelung

Der Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen e. V. (NWO) gewinnt beim VG Köln einen Musterprozess und erreicht eine Übergangsregelung für Altinhaber von Omnibusführerscheinen, die ihren Verlängerungsantrag erst nach Ablauf des Führerscheines gestellt haben.

Seminar Arbeitsrecht und Kündigungsschutz

Seminar „Beendigung des Arbeitsverhältnisses und Kündigungsschutz“

Als Inhaber oder Geschäftsführer eines Omnibusunternehmens sind Sie in der Regel auch Arbeitgeber. Arbeitgeber sind immer wieder mit der Notwendigkeit konfrontiert, ein Arbeitsverhältnis zu beenden; sei es durch Kündigung oder Aufhebungsvertrag. Dabei müssen jedoch die gesetzlichen Vorschriften und die Vorgaben der aktuellen Rechtspre-chung exakt beachtet werden, um finanzielle Risiken zu vermeiden. Die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses bedarf also stets guter Vor-bereitung.

Weiterlesen: Seminar Arbeitsrecht und Kündigungsschutz

Powered by Marei Nitzsche Consulting