Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Video Sicherheitshinweise

Bordinfos mit Sicherheitshinweisen auf DVD und Video 
Der NWO stellt seinen Mitgliedern ein Video mit Sicherheitshinweisen zur Verfügung. Der gut 3 Minuten lange Film setzt die Ihnen bekannten, gedruckten und laminierten "Bordinfos für Reisegäste" in bewegte Bilder um. Damit wird dem Fahrer die Arbeit abgenommen, die Sicherheitshinweise vor Fahrtantritt selbst zu geben.

Weiterlesen: Video Sicherheitshinweise

Sonderkonditionen für NWO-Mitglieder

Sonderkonditionen für NWO-Mitglieder

Der NWO hat mit verschiedenen Partnern interessante Rahmenabkommen zu Gunsten seiner Mitglieder geschlossen. Diese Vereinbarungen sichern unseren Mitgliedern Sonderkonditionen bei vielen Waren und Dienstleistungen. Zuletzt hinzugekommen ist ein Vertrag mit ARAL/BP Deutschland, der den Bezug von Dieseltreibstoff zu verbilligten Preisen zum Inhalt hat.

Weiterlesen: Sonderkonditionen für NWO-Mitglieder

Belgien: Muster Urlaubsbescheinigung

Belgien: Bescheinigung über Urlaub und arbeitsfreie Tage

Mit NWO-Direkt Nr. 8/2005 hatten wir über die neuen Anforderungen Belgiens an die Urlaubsbescheinigung gemäß Fahrpersonalverordnung informiert.

Wir haben nunmehr ein Muster analog zur bislang üblichen Bescheinigung als Worddokument erstellt. Dieses Dokument können Sie auf Ihrem PC bearbeiten und auf Ihrem Briefbogen ausdrucken. Weil in Belgien verlangt wird, dass die Angaben leserlich maschinengeschrieben gemacht werden müssen, empfiehlt es sich, alle Daten zu Fahrer, Freizeiten, Verantwortlichem im Betrieb, etc. nach Möglichkeit per EDV zu erstellen.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

DIHK-Saisonumfrage: Buskonjunktur

DIHK-Saisonumfrage Frühjahr 2008
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Saisonumfrage zur Bilanz der Tourismusbranche über die vergangene Wintersaison und die Aussichten für diesen Sommer veröffentlicht. Von den knapp 5.900 befragten Unternehmen haben 150 Omnibusunternehmer teilgenommen.

In der Tourismusbranche ist derzeit die Geschäftslage schlecht. Nicht nur Omnibusunternehmer klagen über eine schlechte Saison, sondern auch das Gastgewerbe, Reisebüros und -veranstalter.

Weiterlesen: DIHK-Saisonumfrage: Buskonjunktur

Fahrtenblatt: Strenge Kontrolle in Belgien

Fahrtenblatt: Strenge Kontrolle in Belgien
Die belgischen Kontrollorgane haben uns darauf hingewiesen, dass in der letzten Zeit auffällig viele deutsche Busse ohne oder mit falsch ausgefülltem EU-Fahrtenblatt auf belgischen Straßen unterwegs sind. Das EU-Fahrtenblatt wird deshalb in Belgien nun verstärkt kontrolliert. Wir empfehlen Ihnen dringend, das Fahrtenblatt korrekt ausgefüllt mitzuführen. Ein vergessenes oder falsch ausgefülltes Fahrtenblatt wird in Belgien mit mindestens 500 € bestraft, von dem Ärger während der Kontrolle ganz abgesehen.
Powered by Marei Nitzsche Consulting