Unsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUTA TankkartenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere SponsorenUnsere Sponsoren

                    

Exklusiv für unsere Mitglieder - die NWO-Notfallnummer!

Sicher und unfallfrei unterwegs

Kategorie: Schon gewusst?

Mit der Auszeichnung „Sicher & unfallfrei" honoriert der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) auch im Jahr 2010 wieder das vorbildliche Verhalten von Busfahrerinnen und Busfahrern.

Mehr als 200 Fahrer/innen werden 2010 gemeinsam durch den bdo, seine Landesverbände und die Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen (BGF) mit der Auszeichnung „Sicher & Unfallfrei" geehrt. Neben einer Urkunde und einer Anstecknadel, die während des Dienstes getragen werden kann, erhält auch das Unternehmen eine entsprechende Urkunde.

Voraussetzungen für die Ehrung ist, dass die hauptberuflichen Fahrerinnen und Fahrer seit über fünf Jahren unfallfrei unterwegs sind, während dieser Zeit durchgängig für ein Unternehmen tätig waren und in den letzten zwei Jahren an mindestens einer Fahrerschulung teilgenommen haben. Darüber hinaus müssen sie sich im Alltag durch besonders umsichtiges Verhalten hervorgetan haben.

Seit annähernd 20 Jahren ist der Omnibus sicherstes Verkehrsmittel. Omnibusunternehmen investieren jährlich viele Millionen Euro in die Aus- und Fortbildung ihrer Mitarbeiter. Hinzu kommen verbindliche Weiterbildungsmaßnahmen, die durch das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) geregelt werden. Der Gesetzgeber setzt zudem auf hohe Standards in punkto Sicherheit, wie bspw. die im Abstand von drei Monaten stattfindenden Sicherheitsüberprüfungen belegen.


Powered by Marei Nitzsche Consulting